Einblick in die Schlusspräsentationen                                                                                      18. Dezember 2016


Der 13. Dezember 2016 war ein wegweisender Tag für opus co-opera: die Schlusspräsentationen gingen über die Bühne. Im Beisein aller unserer Dozierenden sowie Kostas Murkudis, Sebastian Matthias, Moana Lehmann, Stephan Wespi und Katrin Gurtner auf Seiten des Luzerner Theaters präsentierten die Cluster Das blaue Wunder und haptil ihre erarbeiteten Vorschläge für das Bühnenbild. Einen Überblick und einige Eindrücke gibt es hier: