Mitwirkende

Die Bearbeitung des Auftrags von Kostas Murkudis erfolgt in elf verschiedenen Arbeitsgruppen, geleitet von Andreas Saxer, Franziska Born und Marion Becella. Unterteilt sind diese in Textildesign, Objektdesign und Administration.